skip to Main Content

Der Steirische Dachverband der Offenen Jugendarbeit bietet Orientierung bei Modellentwicklung, Prozessplanung, Qualitätsmanagement und Evaluation im Handlungsfeld der Offenen Jugendarbeit. Um vorhandene Kompetenzen bestmöglich zu bündeln, wurde zur Begleitung von Prozessen der Angebotsplanung und Evaluation gemeinsam mit der Fachstelle für Kinder-, Jugend- und BürgerInnenbeteiligung (beteiligung.st) die Kooperationsplattform blickpunkt.jugend installiert.
Über diese Plattform werden Prozesse sowohl zur kommunalen/regionalen Planung als auch zur multiperspektivischen Evaluation von Angeboten und Angebotsstandorten der Offenen Jugendarbeit begleitet.

blickpunkt.jugend

TOOLBOX ANGEBOTSPLANUNG
blickpunkt.jugend bietet an, Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit und Gemeinden bei Planungsprozessen systematisch zu begleiten und den konkreten Bedarf von Angeboten für Offene Jugendarbeit zu erfassen. -> siehe blickpunkt.jugend

TOOLBOX EVALUIERUNG
blickpunkt.jugend entwickelte zur umfassenden Evaluierung von Angeboten der Offenen Jugendarbeit in der Steiermark das Modell Qualitätsdialog. Dieses gliedert sich in zwei Phasen: in den Erhebungsprozess und in den Gemeinsamen Qualitätsdialog.
-> siehe blickpunkt.jugend

An folgenden Standorten bzw. in folgenden Regionen wurden bisher Evaluierungsprozesse durchgeführt:
Youth Point Feldkirchen (2016/2017)
Jugendzentrum MOVE ON Frohnleiten (2017)
Youth Point Hausmannstätten (2017)
Jugendzentrum area52 Weiz (2016)
Jugendzentrum Feldbach (2016)
Jugendzentrum Coyoba Fürstenfeld (2015)
Jugend- und Kulturzentrum Bunte Fabrik Kapfenberg (2015)
Youth Point Leibnitz (2015)
Jugendtreffpunkt Dietrichskeuschn Graz (2014)
[aus]ZEIT Gleisdorf (2014)
Jugendcafe Arena Gratkorn (2013)
Jugendarbeit Birkfelder Raum (2013/2014)
Region Ausseerland (2012)
Mädchenzentrum J.AM, Graz (2012)
Jugendzentrum Judenburg (2012)

Back To Top