Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit:
HINWEIS: Aufgrund der Covid-19 Situation finden die Veranstaltungen des Steirischen Dachverbands der Offenen Jugendarbeit nicht wie geplant vor Ort, sondern ONLINE (via ZOOM) statt.


Grundlagen zur Prävention von sexualisierter Gewalt. Online-Seminar, 03.11.2020, 9.30 – 16.30 Uhr.

Der Handlungsleitfaden zum Schutz vor sexualisierter Gewalt in Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit soll die in der Jugendarbeit tätigen Personen ermutigen, sich mit den Themen sexualisierter Gewalt und Prävention auseinander zu setzen, die gelebte Praxis zu reflektieren und Maßnahmen umzusetzen, die nicht nur die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen erhöhen sollen, sondern auch die Handlungskompetenzen von Jugendarbeiter*innen stärken, mit Verdachts- oder Vorfällen sexualisierter Gewalt umzugehen. Basierend auf diesen Handlungsleitfaden, werden im Seminar Grundlagen zur Prävention sexualisierter Gewalt behandelt.
Inhalt:
• Begriffsklärungen und Definition
• Ausmaß und Häufigkeit
• Aktuelle Statistiken, Zahlen, Daten und Fakten
• Umgang mit Verdachtsfällen
• Intervention
Download – Leitfaden Schutz vor sexualisierter Gewalt in Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit: www.dv-jugend.at

Referentin: Mag.a Dr.in Yvonne Seidler, Hazissa – Fachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt

Ort: via ZOOM
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in der Offenen Jugendarbeit, Interessierte
Organisation: Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit
Infos und Anmeldung: office@dv-jugend.at

Eine Kooperation von Hazissa und dem Steirischen Dachverband der Offenen Jugendarbeit



Resilienz – gestärkt den Herausforderungen begegnen. Online-Seminar,
09.11.2020, 10.00 – 15.00 Uhr

Wir kommen in unserem Leben immer wieder an Situationen, die uns buchstäblich überfordern, vielleicht sogar aus der Bahn werfen. Gemeint sind hier: Niederlagen, Krisen, Tiefpunkte. Jeder Mensch erleidet in seinem Leben Rückschläge, keiner ist davor gefeit. Einige zerbrechen an ihnen, andere gehen gestärkt aus ihnen hervor. Warum bewältigen manche Menschen herausfordernde Situationen oder schwierige Lebenssituationen besser als andere oder wachsen an ihnen sogar? Was ist das Geheimnis dieser Menschen? Hier kommt die Resilienz ins Spiel.
Unter Resilienz versteht man das Vermögen mit Schwierigkeiten und Krisen gut umzugehen. Diese innere Stärke hilft, trotz hoher Anforderungen und komplexer Arbeitsbedingungen kraftvoll und gelassen zu bleiben sowie aus Widrigkeiten einen persönlichen Nutzen zu ziehen. Die gute Nachricht: Wissenschaftliche Studien belegen, dass man Resilienz lernen kann. Es gibt also Möglichkeiten, schwierigen Situationen vorzubeugen. Wir können rechtzeitig vorsorgen, damit wir Krisensituationen meistern und im besten Falle sogar gestärkt und stabiler unsere künftigen Aufgaben bewerkstelligen können.
In diesem Seminar werden alle wichtigen Grundlagen rund um das Thema Resilienz vermittelt. Sie erfahren, woraus sie entsteht und wie sie aktiv gefördert werden kann. Sie setzen sich dabei intensiv mit sich selbst auseinander und erleben, wie Sie Ihre inneren Kräfte (wieder) stärken können, sodass Sie auch in Ihrem Arbeitsumfeld handlungsfähig bleiben.

Inhalt:
• Basiswissen: Bedeutung von Resilienz, Konzepte, Risiko- und Schutzfaktoren
• Wie kann die eigene Persönlichkeit/das Selbst gut gestärkt werden?
• Auf welche wertvollen Ressourcen kann ich zurückgreifen?
• Entwicklung und Training der persönlichen Resilienz durch konkrete Tools und Techniken der Lösungs- und Ressourcenorientierung, mit dem Ziel, diese in den persönlichen Alltag im Berufs- und Privatleben zu transferieren

Referent*innen:
Magdalena Tockner, MA und Mag.a Carmen Klein – VIVID Fachstelle für Suchtprävention

Ort: via ZOOM
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in der Offenen Jugendarbeit, Interessierte
Organisation: Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit
Anmeldung: Das Seminar ist ausgebucht!

Eine Kooperation von VIVID, Fachstelle für Suchtprävention und dem Steirischen Dachverband der Offenen Jugendarbeit


bOJA-Fachtagung:
14. bundesweite Fachtagung Offene Jugendarbeit 23.11.2020. – online

-> Infos


Fachtagung wertstatt///2021
jugendarbeit: nachhaltig und zukunftsweisend.
07.06. – 08.06.2021
Veranstalter: Land Steiermark – Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft, Fachabteilung Gesellschaft, Referat Jugend; in Kooperation mit dem Steirischen Fachstellennetzwerk für Jugendarbeit und Jugendpolitik, dem Steirischen Landesjugendbeirat und dem Steirischen Dachverband der Offenen Jugendarbeit
-> Infos und Onlineanmeldung


#bau_steine! & zock&talk. Ludovico kommt mit Gaming-Kultur ins JUZ.
-> Infos


Mehr Mädchen in der Offenen Jugendarbeit
Workshop für Teams in Jugendzentren. Durchführung: Frauengesundheitszentrum, Graz.
-> Infos


VIVID: Prävention von Glücksspielsucht. Workshop und fachliche Beratung im Jugendzentrum.
-> Infos


Weiterbildungsreihen/Lehrgänge, Workshops:

Beratungsstelle Extremismus: Fortbildungen für Multiplikator*innen. -> Infos

Akademischer Lehrgang Inklusive Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit.
Ort: FH Joanneum Graz. -> Infos

Basiswissen Sexuelle Bildung.
Ort: Graz. -> Alle Termine und Infos

wienXtra Lehrgang: Digitale Jugendarbeit. Start: 13.11.2020.
-> Infos und Bewerbung

VIVID – Seminarreihe PRÄKOM – Präventionskompetenz in Jugendarbeit und Jugendhilfe.
-> Alle Termine und Infos

Hochschullehrgang & Rhizomatraining. „Gewalt-und Extremismusprävention durch Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenz
Bewerbung bis 30.11.2020
-> Alle Infos

Lehrgang „Gender – Diversität – Intersektionalität. Relevante Kompetenzen für die Praxis“ 2019 – 2020. -> Alle Modultermine und Infos

Hazissa – Schulungsreihe 2020: Prävention von sexualisierter Gewalt.
Ort: Graz. ->Alle Termine und Infos

ISOP – Lehrgang zur interkulturellen (Kompetenz)Bildung 2020/2021.
Ort: Graz. -> Infos und Anmeldung

Frauengesundheitszentrum Graz:
Workshops für Mädchen und Burschen in Schulen und Einrichtungen der außerschulischen Jugendarbeit.
-> Infos

Das Bildungsnetzwerk Steiermark. -> Infos

Fortbildungsangebote des Vereins Wiener Jugendzentren. -> Programm

Internationale Trainingskurse im EU – Programm „Erasmus+: Jugend in Aktion“.
-> Infos

Gesundheitsfonds Steiermark:
Ernährungsberatungsprogramm. GEMEINSAM G´SUND GENIESSEN – daheim und unterwegs. -> Infos